Lifestyle ©stock.adobe.com ValentinValkov

Lifestyle

Informationen zur Corona-App

Corona – Aktuelle Informationen

Impfung, Testung, Selbstkontrolle - Verlässliche Informationen sind in der Corona-Pandemie unerlässlich. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie sich und andere schützen:


Frau voller Energie in einer Winterlandschaft

Unser neues Onlineformat für Gesundheit

Bei Gesundheite geht es um Wissen in den Bereichen Bewegung, Ernährung und Gesundheit – für die ganze Familie. Dafür holen wir immer wieder Experten vor die Kamera, wie Peter Gerfen, alias PeterGlücklich.

Aktiver Herbst

Aktiver Herbst

Der Sommer hat sich verabschiedet – jetzt ist er da, der wechselhafte Herbst. Mal ist er bunt und sonnig, mal kühl, mal bedeckt und zum Teil mit Nieselregen. Kein Wunder, dass wir uns morgens fragen „Wie wird das Wetter heute?“. Was für ein Hin und Her, man könnte auch sagen, das Herbstwetter hat Charakter. Wer auf ungemütliche und stürmische Herbsttage vorbereitet ist, wird auch diese Tage optimal nutzen können.

Selbstreflexion

Und wie war das in Ihrer Kindheit?

Ihr Sohn hat gerade einen Wutanfall. Sie reagieren schroff: „Jetzt stell dich nicht so an!“ Der Satz sitzt – auch bei Ihnen. Sie ertappen sich dabei, dass Sie Ihr Kind genauso behandeln, wie es Ihre Eltern bei Ihnen getan haben? Derselbe Spruch – 25 Jahre später? Wie war das damals? Erinnern Sie sich? Das ist ein erster Schritt auf dem Weg zu einer wirksamen Kindererziehung mit liebevollem Umgang.

Emotionale Intelligenz

„... und Wie fühlst du dich heute?“

Wut, Freude, Trauer und Neid, was ist das eigentlich? Gefühle zu erkennen und damit umzugehen, das müssen Kinder erst lernen. Den bewussten Umgang mit den eigenen Gefühlen nennt man emotionale Intelligenz – diese umfasst unterschiedliche Kompetenzen. Dazu gehört es, Gefühle erkennen, benennen und dann mit ihnen umgehen zu können. Diese „Intelligenz“ sollte bei Kindern genauso wie der Intelligenz-Quotient (IQ) gefördert werden – damit sie verantwortungsvolle und mitfühlende Menschen werden. Wir geben hier praktische ­Anregungen.

Schönheitswahn – ohne mich

Souverän im VideoCall

Zugegeben, sich ständig im eigenen Bildschirm zu sehen, ist ungewohnt – wer stundenlang mit dem eigenen Aussehen konfrontiert ist, setzt sich automatisch mehr mit sich selbst auseinander. Im ungünstigen Licht zum Beispiel zeigen Videokonferenzen schonungslos jede Falte oder betonen die Augenringe – Ihr Selbstbild wird auf die Probe gestellt.

Überprüfen oder Zurücksetzen der Datenschutzeinstellungen