Schwangerschaftsleistungen
FAQ

FAQ Web

Schwangerschaftsleistungen

Ich bin schwanger, welche Zusatzleistungen erstattet mir die energie-BKK?

Zusätzlich zu den gesetzlichen Leistungen bezuschussen wir je Schwangerschaft weitere ärztlich verordnete Vorsorgeleistungen:

  • Zusätzliche Ultraschalluntersuchungen
  • Toxoplasmosesuchtest
    (zusätzlich 8-10 Wochen nach dem ersten (negativen) Test für einen zweiten)
  • B-Streptokokken-Test
  • Glucose-Test
  • Ringelröteln-/Windpockentest
  • Erstattung von Biomarker Präeklampsie
  • Zytomegalie-Test

sowie nicht verschreibungspflichtige apothekenpflichtige Arzneimittel: Folsäure, Jod, Vitamin B12. Eisen & Magnesium mit bis zu insgesamt 120 Euro pro Kalenderjahr, wenn das neugeborene Kind zum Zeitpunkt der Antragsstellung bei uns versichert ist. Weitere Informationen finden Sie in unserem Merkblatt für Schwangerschaftsleistungen.

Weitere Angebote für Sie:

Überprüfen oder Zurücksetzen der Datenschutzeinstellungen