Schwangerschaft und Entbindung
Leistungen von P bis T

A-Z Schwangerschaft

Schwangerschaft und Entbindung

Um mögliche Risiken und eventuelle Veränderungen rechtzeitig erkennen und behandeln zu können, bieten wir Ihnen während der Schwangerschaft mehrere Vorsorgeuntersuchungen an – für eine größere Sicherheit von Mutter und Kind.

Neben der Mutterschaftsvorsorge übernehmen wir auch die Kosten für Hebammenhilfe, ärztliche Betreuung, Arznei- und Heilmittel sowie die Pflegekosten im Krankenhaus oder zu Hause, ggf. einschließlich häuslicher Pflege und Haushaltshilfe. Darüber hinaus beteiligen wir uns an Kursen zur Geburtsvorbereitung und Rückbildungsgymnastik.

Zusätzlich zu den gesetzlichen Leistungen bezuschussen wir je Schwangerschaft weitere ärztlich verordnete Vorsorgeleistungen:

  • Toxoplasmosetest
    (8-10 Wochen nach dem ersten negativen Test, übernehmen wir zusätzlich noch einen zweiten Test)
  • B-Streptokokken-Test
  • ph-Messstäbchen für vorbeugende Selbstests
    (nur bei Teilnahme an unserem BabyCare-Programm, für Schwangere die zu einer Risikogruppe für Vagnialinfektionen zählen)
  • Glucose-Test
  • Ringelröteln-/Windpockentest
  • Zytomegalie-Test

sowie nicht verschreibungspflichtige apothekenpflichtige Arzneimittel: Folsäure, Jod und Vitamin B12 mit bis zu insgesamt 120 €, wenn das neugeborene Kind zum Zeitpunkt der Antragsstellung bei uns versichert ist.

Unsere Extra-Programme und Angebote für schwangere Versicherte:

Sind Sie noch auf der Suche nach einer zugelassenen Hebamme? Nutzen Sie dafür den "BKK Hebammenfinder".

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern unter unserer Servicehotline 0511 911 10 911.

Informationen zur Qualität der Versorgung sehr kleiner Frühgeborener finden Sie hier.

Überprüfen oder Zurücksetzen der Datenschutzeinstellungen