Hausarztzentrierte Versorgung

Hausarztzentrierte Versorgung

Auf einen Blick

  • Der Hausarzt als Lotse im Gesundheitswesen
  • Kostenfreie Programmteilnahme
  • Deutschlandweite Teilnahme bei teilnehmenden Hausärzten möglich

Details zur Behandlung / zum Programm

Für viele ist der Hausarzt der erste Ansprechpartner bei einer Erkrankung. Dies ist auch der Kerngedanke der hausarztzentrierten Versorgung (HzV). Mit der Programmteilnahme verpflichten sich die Teilnehmer zuerst den Hausarzt aufzusuchen und erst nach Überweisung einen Facharzt zu konsultieren. Zahn-, Augen-, Frauen- und Kinderärzte sind davon ausgenommen, genauso wie Notfälle. Dadurch erhält der Hausarzt die Funktion eines Koordinators im Gesundheitswesen.

Als persönlicher Gesundheitslotse hat er einen Überblick über die Krankengeschichte, die Behandlungsabläufe und übernimmt ein umfassendes Medikationsmanagement für seinen Patienten. Durch die Teilnahme am HzV findet ein stetiger Austausch zwischen den gemeinsam behandelnden Ärzten und Therapeuten statt und führt zu einer effizienteren Behandlung. Folglich werden unnötige und aufwendige Doppeluntersuchungen vermieden. Ebenso können störende Wechselwirkungen von Arzneimitteln verhindert werden.


Vorteile

  • Unterstützung Sie bei der Terminvereinbarung mit Fachärzten
  • Vermeidung unnötiger Doppeluntersuchungen
  • Umfassendes Medikationsmanagement
  • Verkürzte Wartezeiten


So nehmen Sie teil

Sie können sich jederzeit direkt in Ihrer Hausarztpraxis in unser Programm einschreiben. Voraussetzung ist, dass Ihr Arzt auch daran teilnimmt. Sprechen Sie ihn gern einfach an. Teilnahmeerklärungen und weitere Informationen erhalten Sie auch direkt vor Ort in Ihrer Hausarztpraxis.

Wichtig für Sie: Mit Ihrer Teilnahmeerklärung verpflichten Sie sich mindestens für ein Jahr immer zuerst den von Ihnen gewählten Hausarzt aufzusuchen, wenn es um gesundheitliche Fragen geht. Nach dem ersten Jahr kann ihre Teilnahme immer zum Ende eines Quartales beendet werden. Nur bei Vorliegen eines wichtigen Grundes kann Ihre Teilnahme auch im ersten Jahr zum Ende eines Quartals gekündigt werden.

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir beraten Sie gerne zu den Teilnahmebedingungen. Unsere Servicehotline erreichen Sie unter 0511 911 10 911. Antworten auf viele Fragen erhalten Sie auch hier.


Ihr Behandlungspartner

Unter www.hausarzt-suche.de können Sie einen Hausarzt in Ihrer Nähe finden, der die HzV anbietet.

Überprüfen oder Zurücksetzen der Datenschutzeinstellungen