Endoprothetischer Ersatz von großen Gelenken  (Hüft- und Knieprothetik)
Gelenke

Endoprothetischer Ersatz von großen Gelenken (Hüft- und Knieprothetik)

Auf einen Blick

  • Schnelle und professionelle Behandlung von orthopädisch versorgungsbedürftigen Patienten
  • Integrative Zusammenarbeit zwischen Krankenhaus und Rehabilitationseinrichtung
  • Vertragspartner in Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein

Details zur Behandlung / zum Programm

In Deutschland benötigen pro Jahr mehr als 400.000 Menschen ein künstliches Gelenk. Verschleißerscheinungen und Verletzungen von Hüft- oder Kniegelenken sind nicht nur schmerzhaft, sondern können auch die Mobilität und Lebensqualität erheblich beeinträchtigen. Die energie-BKK bietet Ihnen in solchen Fällen perfekt aufeinander abgestimmte Behandlungsketten von der Diagnose bis zur Nachsorge.
Wir informieren Sie gerne über unsere teilnehmenden Vertragspartner.


Vorteile

  • Kurze Wartezeiten für Operationen (innerhalb von 4 – 10 Wochen)
  • Anwendung modernster OP-Verfahren
  • Keine Doppeluntersuchungen
  • Soweit möglich maximal 2-Bett-Zimmer im Krankenhaus und 1-Bett-Zimmer in den Rehabilitationszentren


So nehmen Sie teil

Die Teilnahmeerklärung zur besonderen Versorgung können Sie nach dem Erstgespräch bei einer am Vertrag teilnehmenden Klink bindend unterschreiben. Wichtig für Sie: Ihre Teilnahme ist freiwillig und kann bei Vorliegen eines wichtigen Grundes jederzeit beendet werden.
Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir beraten Sie gerne zu den Teilnahmebedingungen. Unsere Servicehotline erreichen Sie unter 0511 911 10 911.


Überprüfen oder Zurücksetzen der Datenschutzeinstellungen