Disease-Management-Programm (DMP) für chronisch Erkrankte
Herz-Kreislauferkrankung

Disease-Management-Programm (DMP) für chronisch Erkrankte

Auf einen Blick

  • Koordinierte Untersuchungen und kontinuierliche Betreuung zur Vermeidung von Spätfolgen durch chronische Krankheiten
  • Individuell abgestimmte und kostenfreie Schulungen für die Programmteilnehmer
  • Qualitätsgesichertes Behandlungsprogramm auf neuestem wissenschaftlichen Stand

Details zur Behandlung / zum Programm

Behandlungsabläufe optimieren und die Qualität der Versorgung verbessern – das sind die Ziele von Disease-Management-Programmen für teilnehmende Versicherte mit chronischen Erkrankungen. Über BKK MedPlus bieten wir Ihnen strukturierte Behandlungen auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand.

BKK MedPlus – als qualitätsgesichertes Behandlungsprogramm – schafft den organisatorischen und praktischen Rahmen dafür, dass alle für Sie wichtigen Ärzte und Therapeuten mit Ihnen zusammen „an einem Strang ziehen" und optimal zusammenarbeiten. Grundlage der Programme sind medizinische Empfehlungen, die den aktuellen Stand der Wissenschaft widerspiegeln und die Richtung für sämtliche Behandlungsschritte vorgeben. Alle an dem Programm teilnehmenden Ärzte und Krankenhäuser verpflichten sich, nach diesen Empfehlungen zu behandeln.

Derzeit gibt es BKK MedPlus für folgende chronischen Erkrankungen:

  • Diabetes mellitus Typ 1
  • Diabetes mellitus Typ 2
  • Brustkrebs
  • koronare Herzkrankheit (mit einem Modul Herzinsuffizienz)
  • Asthma bronchiale
  • COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung)

Ausführliches kostenfreies Informationsmaterial können Sie telefonisch unter 0800 6007800 anfordern. Mehr erfahren Sie auch auf BKK MediServices.


Vorteile

  • Direkter Kontakt mit dem medizinischen Fachpersonal des BKK MediServices
  • Teilnehmer erhalten erweiterte Untersuchungen, Patientenschulungen, Pässe, Tagebücher zur Dokumentation ihrer Messwerte und Informationsbroschüren
  • Lückenlose Dokumentation des Krankheitsverlaufs und aktuelle kurzfristige, Anpassung der Therapie
  • Verbesserte Versorgung, zur Prävention und Steigerung der Lebensqualität


So nehmen Sie teil

Bitten Sie Ihren Arzt Sie in dieses Programm einzuschreiben, er hält die Original-Teilnahmeunterlagen für Sie bereit. Zusätzlich erhalten Sie wichtige Informationen zur Einschreibung und zum Datenschutz.
Für Programm-Fragen erreichen Sie das medizinische Fachpersonal des BKK-MediServices gebührenfrei Mo. - Fr. von 8-20 Uhr unter 0800 6007800. Ihre Rückfragen werden gerne auch per E-Mail unter info@bkkmediservice.de beantwortet.


Überprüfen oder Zurücksetzen der Datenschutzeinstellungen