Krankschreibung per Telefon - Coronaregelung verlängert
Startseite

18.05.2020

Krankschreibung per Telefon - Corona-Regelung verlängert

Befristet bis zum 31. Mai 2020 darf eine Feststellung der Arbeitsunfähigkeit (AU) für einen Zeitraum von bis zu sieben Kalendertagen auch nach telefonischer Anamnese durch Ihren Arzt erfolgen.

Befristet bis zum 31. Mai 2020 darf eine Feststellung der Arbeitsunfähigkeit (AU) für einen Zeitraum von bis zu sieben Kalendertagen auch nach telefonischer Anamnese durch Ihren Arzt erfolgen. Diese Ausnahmeregelung gilt für Erkrankungen der oberen Atemwege, die keine schwere Symptomatik aufweisen und kann bei anhaltenden Beschwerden für einen weiteren Zeitraum von bis zu sieben Kalendertagen verlängert werden.

Nutzen Sie zur sicheren und schnellen Einreichung Ihrer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung unseren Online-Service energie-BKK App/Web. Oder senden Sie uns diese per Post zu.

Überprüfen oder Zurücksetzen der Datenschutzeinstellungen