Chargenrückrufe sartanhaltiger Arzneimittel
Startseite

02.09.2021

Chargenrückrufe sartanhaltiger Arzneimittel!

Wir haben die Information erhalten, dass einzelne Chargen sartanhaltiger Arzneimittel durch produktionsbedingte Verunreinigungen zurückgerufen wurden. Diese Arzneimittel werden bei Patienten zur Behandlung von Bluthochdruck und bestimmten Herz- oder Nierenerkrankungen eingesetzt.

Die betroffenen Sartane sind: Valsartan, Losartan und Irbesartan. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren behandelnden Arzt, an Ihre Apotheke oder direkt an die BKK Arzneimittelberatung Bremen. Unter der kostenfreien Servicehotline 0800 25574276, erreichen Sie die Arzneimittelberatung Bremen Mo. bis Do. von 9 – 17 Uhr, sowie jeden 1. Do. im Monat bis 20 Uhr.

Überprüfen oder Zurücksetzen der Datenschutzeinstellungen