Startseite

BKK Kinderwunschkonsil

Auf einen Blick

  • Digitales, kostenfreies Angebot mit hochgradiger Expertise bei unerfülltem Kinderwunsch
  • Zeit- und wohnortnahe Versorgung
  • Erhöhung der Schwangerschaftswahrscheinlichkeit

Details zur Behandlung

Für die meisten Menschen ist es normal ein Kind zu bekommen und eine Familie zu gründen. Für viele ist es das nicht! Jedes siebte Paar wird ohne medizinische Hilfe nicht schwanger.

Stellt sich eine Schwangerschaft nicht wie geplant ein, ist in der Regel der Gynäkologe der Frau die erste Anlaufstelle. Dort erhalten unsere Versicherten ab dem 1. April 2021 mit dem BKK Kinderwunschkonsil eine passgenaue Versorgung auf dem Weg zum Wunschkind.

Bevor Paare den weiten - und oft belastenden Weg - in ein reproduktionsmedizinisches Zentrum antreten, beurteilt dieses gemeinsam mit dem Gynäkologen, wie der medizinische Status des Paares ist und ob ein Wechsel in die Kinderwunschklinik vonnöten ist. Das Kinderwunschkonsil umfasst eine enge strukturierte Zusammenarbeit - über eine telemedizinische Infrastruktur - Online-Fragebögen, eine zertifizierte Videosprechstunde und die Nutzung der kostenfreien App „Mein Frauenarzt“.

 

Vorteile

  • Vernetzung von niedergelassenen Gynäkologen mit Reproduktionsmedizinern
  • Unnötige Wege und Behandlungen werden reduziert
  • Ergänzung des Programms durch die kostenfreie App „Mein Frauenarzt“

 

So nehmen Sie teil

Teilnahmeberechtigt sind Versicherte, die mindestens das 25. aber noch nicht das 42. Lebensjahr vollendet haben (Altersgrenze Partner: Vollendung des 50. Lebensjahres).

Ihre freiwillige Teilnahme an dieser besonderen Versorgung erklären Sie schriftlich oder elektronisch mittels einer Teilnahmeerklärung.

Ihr teilnehmender Gynäkologe klärt Sie über die Details des Versorgungsprogramms auf und unterstützt Sie bei Ihrer Anmeldung und der Handhabung der benötigten App.

 

Verlinkungen

www.frauenärzte-im-netz.de (Suche nach teilnehmenden Ärzten und Kinderwunschzentren)

Überprüfen oder Zurücksetzen der Datenschutzeinstellungen