Verwaltungsrat
Über uns

Verwaltungsrat der energie-BKK

Die energie-BKK ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung und unterliegt der Rechtsaufsicht des Bundesamtes für Soziale Sicherung (vormals Bundesversicherungsamt). Das ausführende Organ ist der ehrenamtliche Verwaltungsrat. Dieser setzt sich paritätisch aus 15 Versicherten- und 15 Arbeitgebervertretern der Partnerunternehmen zusammen.

Unternehmenspolitische und strategische Entscheidungen, die für die energie-BKK und ihre Versicherten von Bedeutung sind, werden durch den Verwaltungsrat getroffen. Wichtige Aufgaben des Verwaltungsrates sind unter anderem die Wahl des hauptamtlichen Vorstandes, die Prüfung und Feststellung der Jahresrechnung und des Haushaltsplanes sowie die Entlastung des Vorstandes.

Die Mitglieder

Vorsitzender des Verwaltungsrats: Frank Aigner (Arbeitgeber),

stellvertr. Vorsitzender: Fred Schulz (Versicherte)

 

Arbeitgebervertreter

Versichertenvertreter

Beltz, André Ata, Önder
Bottländer, Udo Böddeker, Daniel
Büsing, Matthias Demel, Helmut
Fenzl, Alexander, Dr. Frank, Mario
Hallier-Reuff, Hanna Grass, Dr. Kerstin
Heilmann, Carolin Graumann-Craven, Petra
Klasen, Klaus Hansen, Karina
Meißner, Jörg Hauke, Klaus
Möhrle, Petra Kagerer, Tanja
Nahrath, Stephan Dr. Kunter, Michael
Steinberg, Ralf Dr. Lenz, Karsten
Tretau, Arne Majewski, Thomas
Trümper, Kai Reichwald, Andreas
Zieglmayer, Daniela Straßburg, Cord

 

Überprüfen oder Zurücksetzen der Datenschutzeinstellungen