MITGLIEDER

Nutzen Sie unsere vielfältigen Kontaktmöglichkeiten. Wir beraten Sie gerne.

30.01.2019

Gold für Betriebliches Gesundheitsmanagement der Avacon AG

Unser Partnerunternehmen, die Avacon AG, wurde mit dem „Deutschen Siegel für Unternehmensgesundheit“ in Gold ausgezeichnet. Mitarbeiter- sowie Arbeitgeberseite waren aufgefordert, die Qualität und Wirksamkeit des Betrieblichen Gesundheitsmanagements zu beurteilen.

Ein besonderes Augenmerk lag dabei auf der psychischen Gesundheit der Beschäftigten. Mehrere Monate hat die energie-BKK das Unternehmen Avacon als die Betriebskrankenkasse auf dem Weg zum „Deutschen Siegel Unternehmensgesundheit“ betreut. Die Auswertung der Prüfergebnisse wurde von der Technischen Universität Chemnitz durchgeführt.

Untersuchte Qualitätskriterien waren Gesundheit als Managementaufgabe, Kennzahlenerhebung und Analyse, Planung und Umsetzung, organisatorisches Lernen, Vernetzung, Partizipation und Kommunikation sowie Angebotsbreite.
Die Höhe des Krankenstandes, die Anzahl der Arbeitsunfälle sowie die Fluktuationsrate wurden ausgewertet. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben anonym Work-Life-Balance, Arbeitsanforderungen, Gestaltung der Arbeit sowie psychisches Wohlbefinden bewertet, um nur einige Bereiche zu nennen.

Die Gesamtwertung hat „Gold“ ergeben. Das funktionierende Betriebliche Gesundheitsmanagement stärkt das Image der Avacon AG als attraktive Arbeitgeberin, denn die Gesundheitsförderung und -erhaltung hat einen besonders hohen Stellenwert. „Das Verfahren hat gezeigt, in welchen Bereichen das Betriebliche Gesundheitsmanagement bereits sehr gut umgesetzt worden ist und in welchen Bereichen Verbesserungspotenzial besteht. Wir erarbeiten nun gemeinsam ein Konzept, um weitere Maßnahmen abzuleiten. Die Gesundheit am Arbeitsplatz soll dafür weiterhin systematisch und nachhaltig verbessert werden“, erklärt Gundel Rappe, Leiterin Kommunikation und verantwortlich für Betriebliches Gesundheitsmanagement bei der energie-BKK.